Sie sind hier:

Mein iPhone

Zur Navigation

Ein iPhone mit angeschlossener Braille-Zeile ist fast ein vollwertiger PC oder Mac

Das iPhone mit einer Braille-Zeile bedienen

09.11.2016

Zu den (1) Kommentaren

Braille-Zeile Focus 14 Blue und iPhone 5S

Bildbeschreibung: Links im Bild ist die kleine Braille-Zeile mit 14 Braille-Modulen zu sehen. Links und rechts neben den Modulen sind je zwei Bedientasten. Hinter den Braille-Modulen sind acht Tasten, je vier für Zeige-, Mittel-, Ring- und kleiner Finger jeder Hand. Sie dienen zur Eingabe von Text bzw. Befehlen. Eine weitere Taste für den Daumen dient als Leer- bzw. Befehlstaste. Rechts neben dem Gerät liegt das iPhone.

Viele auf dem Markt befindlichen Braille-Zeilen haben nicht nur ein Braille-Display zur Textausgabe in Braille-Schrift, sondern darüber hinaus eine 6- oder 8-Punkt-Braille-Tastatur für die Eingabe von Text und Befehlen. Besonders die sehr kleinen Braille-Zeilen sind daher optimal als alternative Ein- und Ausgabe am iPhone geeignet.

Ähnlich wie mit einem Bluetooth-Keyboard kann Text geschrieben, es können aber auch nahezu alle Gesten per Tastenkombination mit so genannten Chord-Befehlen eingegeben werden. Dabei werden die Tastenkombinationen gemeinsam mit der Leertaste gedrückt, wodurch das eingegebene Zeichen nicht geschrieben, sondern als Befehl interpretiert wird. So aktiviert der k-Chord (Kombination der Punkte 1 und 3 gemeinsam mit der Leertaste) den Lernmodus. Geschrieben wird dies in der folgenden Liste wie folgt:
1,3 = k-Chord

Lernmodus

1,3 = k-Chord:
Aktiviert den Lernmodus. Hier können beliebige Tastenkombinationen eingegeben werden, um deren Funktion zu erlernen
1,2 = b-Chord:
Deaktiviert den Lernmodus (= Zurück- bzw. Zickzack-Geste)

Navigieren

1 = a-Chord:
Zum vorherigen Element bewegen
4 = "-Chord:
Zum nächsten Element bewegen
2 = ,-Chord:
Braillezeile nach links bewegen
5 = !-Chord:
Braillezeile nach rechts bewegen
1,2,3 = l-Chord:
Zum ersten Element bewegen
4,5,6 = _-Chord:
Zum letzten Element bewegen
1,3,5 = o-Chord:
Eine Seite nach rechts blättern (z.B. am Desktop)
2,4,6 = 9-Chord:
Eine Seite nach links blättern
3,4,5,6 = #-Chord:
Eine Seite nach oben blättern
1,4,5,6 = 4-Chord:
Eine Seite nach unten blättern
1,7 = A-Chord:
Fokus zum vorherigen Container
4,7 (nicht darstellbar:
Fokus zum nächsten Container

Rotor-Befehle

3 = .-Chord:
Per Rotor-Einstellung zum vorherigen Element bewegen
6 = '-Chord:
Per Rotor-Einstellung zum nächsten Element bewegen
2,3 = ;-Chord:
Vorherige Rotor-Einstellung auswählen
5,6 = <-Chord:
Nächste Rotor-Einstellung auswählen

Textbearbeitung

1,4,5 = d-Chord:
Ein Zeichen rückwärts löschen
2,5,6 = /-Chord:
Text auswählen
2,3,5,6 = =-Chord:
Alles auswählen
2,3,5 = +-Chord:
Textauswahl aufheben
1,4 = c-Chord:
Kopiert den ausgewählten Text in die Zwischenablage
1,2,3,6 = v-Chord:
Fügt den Inhalt der Zwischenablage in das Eingabefeld ein, welches den Fokus hat
1,3,4,6 = x-Chord:
Schneidet den markierten Text aus

Aktivierungs-Befehle

3,6 = --Chord:
Aktiviert das aktive Element (= Doppeltipp); Setzt in Eingabefeldern den Fokus an den Anfang bzw. das Ende desselben
1,5,6 = 5-Chord:
Starten und stoppen einer Aktion (2-Finger-Doppeltipp, z.B. Audio/Video, Anruf etc.)
1,2 = b-Chord:
Aktiviert die Zurück-Taste, falls vorhanden (= Zickzack-Geste)
1,2,5 = h-Chord:
Aktiviert die Home-Taste (zweimal = App-Umschalter)
1,5 = e-Chord:
Aktiviert den Zeilenschalter; im Adressfeld des Browsers = eingegebene Adresse öffnen
2,3,4 = s-Chord:
Aktiviert die Statusleiste
2,5 = :-Chord:
Aktiviert das Kontrollzentrum
4,6 = $-Chord:
Aktiviert die Mitteilungszentrale
1,4,6 = 3-Chord:
Schaltet das virtuelle Keyboard ein bzw. aus
1,3 = k-Chord:
Aktiviert den Lernmodus
2,4 = i-Chord:
Objektauswahl. Zeigt alle Elemente des aktuellen Bildschirms alphabetisch mit Index an
1,2,3,4,5,6 = %-Chord:
Bildschirmvorhang ein- bzw. ausschalten
1,2,3,4,5 = q-Chord:
Schaltet den schnellen Navigationsmodus ein bzw. aus und ermöglicht in Eingabefeldern bei ausgeschaltetem Navigationsmodus das zeichen- bzw. wortweise Navigieren
1,2,3,4,5,7 = Q-Chord:
Schaltet die schnelle Buchstaben-Navigation ein bzw. aus und erlaubt im Browser das Ansteuern einiger Elemente mit Buchstaben (ab iOS 10)
1,2,3,4,6 = &-Chord:
Eigenes Etikett vergeben (z.B. Grafiken beschriften)

Sprachausgabe

1,2,6 = 2-Chord:
Aktiviert die leiser-Taste
3,4,5 = `-Chord:
Aktiviert die lauter-Taste
1,3,4 = m-Chord:
Sprache ein- bzw. ausschalten
1,2,3,4 = p-Chord:
Sprachausgabe unterbrechen oder fortsetzen

Lesen

1,2,3,5 = r-Chord:
Seite ab der aktuellen Position lesen
2,4,5,6 = w-Chord:
Seite vom Beginn lesen
3,4 = |-Chord:
Seitenzahl bzw. Anzahl der Elemente vorlesen

Brailleschrift

2,3,6 = (-Chord:
Braille-Eingabe ändern (6-Punkt, 8-Punkt und Kurzschrift)
1,2,4,5 = g-Chord:
Braille-Ausgabe ändern (6-Punkt, 8-Punkt und Kurzschrift)

Weitere Befehle

1,2,4 = f-Chord:
Text finden
3,5 = *-Chord:
Fokus zur vorherigen App im Splitview
2,6 = ?-Chord:
Fokus zur nächsten App im Splitview
2,3,4,6 = ~-Chord:
Wiederholen
1,3,5,6 = z-Chord:
Widerrufen
2,3,4,5 = t-Chord:
Tabulator-Taste
1,2,5,6 = 8-Chord:
Umschalt-Tabulator-Taste
4,5 = >-Chord:
In ein Brailledisplay eingegebenen Text übersetzen
3,5,6 = )-Chord:
3D-Touch ausführen
2,3,4,5,6 = }-Chord:
Ausgabe Textstil

Zusätzlich zur Befehlseingabe über die Braille-Tastatur sind oft auch die weiteren Bedienelemente mit häufig benötigten Aktionen belegt, wie etwa das elementweise Blättern.

Fazit: Die Nutzung einer Braille-Zeile mit Braille-Tastatur erlaubt eine vollständige Bedienung des iPhone, ohne den Touch-Screen nutzen zu müssen. Für mich ist jedoch die effektivste Methode eine Kombination von Gesten und Tastatur — ganz ähnlich wie der Nutzer am PC oder Mac Keyboard und Maus parallel nutzt.

Zur Übersicht "Mein iPhone"

1 Kommentar

  1. Sascha schrieb am Donnerstag, 01.10.20 10:46 Uhr:

    Kann man auf die Emoji's mit der Focus 14 zugreifen?
    VG Sascha

Einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben:

Ich behalte mir vor, Einträge wider die guten Sitten oder den guten Geschmack zu entfernen, möchte meine Leser jedoch ausdrücklich zu themenbezogenen Kommentaren oder Fragen ermutigen.